8. Juli 2018
Dan Pruschy, VISCHER AG

Versicherungen im Startup-Fieber I

Die Baloise hat das im Jahr 2014 gegründete Startup MOVU erworben. Das Schweizer Vorzeigestartup (zahlreiche Partnerschaften, Preisgewinne) betreibt eine Online-Plattform für Umzüge und Umzugsreinigungen (www.handelszeitung.ch/un-ternehmen/die-baloise-kauft-das-umzugs-startup-movu- 1432839). Mit nur wenigen Klicks vermittelt MOVU qualitätsgeprüfte und regionale Umzugs-und Reinigungsfirmen. Der Kunde erhält jeweils fünf Offerten und kann so in transparenter Weise das passende Angebot auswählen und direkt über MOVU buchen (www.movu.ch/de/so-funktionierts). Für Baloise ist dies ein weiterer Schritt die Ziele ihrer Strategie von «Simply Safe» umzusetzen. Sie erhofft sich durch diese Akquisition den Eintritt in dieses Geschäftsfeld und damit eine sinnvolle Erweiterung ihres Dienstleistungsspektrums, um das klassische Versicherungsgeschäfts mit diesem neuen Service zu ergänzen. Im Zuge der Übernahme erhält MOVU eine Wachstumsfinanzierung, die ihr die Erweiterung ihrer Services rund um das Thema «Haus & Wohnen» ermöglicht. Die Baloise hat mittlerweile den Service von MOVU auf ihrer Webseite integriert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart (www.baloise.com/de/home/medien/news/2017/ baloise-kauft-groesste-digitale-umzugsplattform-der-schweiz.html).