RIGI-Seminar 2019

20. / 21. September 2019
Hotel Alexander, Weggis


Verletzung und Beendigung des Lizenzvertrags

Das traditionelle LES Rigi-Seminar steht im Zeichen des fachlichen Austauschs in informeller Atmosphäre zwischen Praktikerinnen und Praktikern aus der Industrie, der Anwalt- und Patentanwaltschaft.

Thematisch im Zentrum stehen dieses Jahr die vertragliche Definition der Pflichten der Parteien des Lizenzvertrags und die Konsequenzen bei deren Nichterfüllung. In diesem Zusammenhang werden wir auch Möglichkeiten der Haftungslimitierung in Lizenzverträgen diskutieren. Zudem werden wir die Kündigung aus wichtigem Grund sowie die Folgen der Beendigung des Lizenzvertrags behandeln.

Diese und weitere Themen werden durch Spezialisten aus dem Technologietransfer, der Patentanwaltschaft und der Anwaltschaft präsentiert. Um den Wert für die Teilnehmer zu erhöhen, sind die Referenten gebeten, den Seminarunterlagen soweit sinnvoll Beispiele von Vertragsklauseln beizufügen und ihre Referate möglichst praxisrelevant auszugestalten.

Dieses Jahr findet das Seminar zum ersten Mal im Wellnesshotel Alexander statt, welches in erhöhter Lage am Ufer des Vierwaldstättersees in Weggis liegt.

Zum Abendessen fahren wir wie in den letzten Jahren per Schiff ins idyllisch gelegene und nur per Schiff oder zu Fuss erreichbare Gasthaus Obermatt auf der anderen Seeseite.

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen und bedanken uns für Ihr Interesse.

 

Philipp Groz                                                     Peter Ling
Programm Manager LES Schweiz                  Mitorganisator Rigi-Seminar

 

Programm / Anmeldung